Liebe Bürgerinnen und Bürger,

logo glockenweihe 2019 400x400 pngSülzenbrücken musste im 1. Weltkrieg zwei Kirchenglocken für Kriegszwecke abliefern. Aber bereits 1919 bestellten Gemeinde und Kirchgemeinde zusammen ein neues Geläut. Am 8. September 1919 war es so weit, drei neue Stahlglocken trafen in Sülzenbrücken ein, wurden wenige Tage darauf geweiht und im Turm aufgehangen. Seitdem klingen sie über unseren Ort. In diesem Jahr sind das stolze 100 Jahre.

Dieses Jubiläum soll mit einem Bürgerfest am 07. / 08. Sept. 2019 begangen werden.

Ein Festkomitee aus Ortsteilrat, Gemeindekirchenrat, Feuerwehrverein, Heimat- und Traditionsverein und weiteren freiwilligen Helfern hat sich gebildet und seine Arbeit aufgenommen

Programmpunkte werden u.a. sein:
Einzug der Glocken - musikalische Unterhaltung im Festzelt - Kinderfest - Ausstellungen der Sülzenbrücker Hobbymaler sowie zur Kirche und der Geschichte der Glocken - Konzert des Handglockenchors Gotha - Dorfführung - Aufstieg zum Kirchturm und den Glocken - Aufführung der Grundschule - Geocaching - Fackelzug - Festgottesdienst u.a.m.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein!

Aber wir brauchen Ihre Unterstützung. Wer sich bei der Vorbereitung und Durchführung des Festes beteiligen will, ist herzlich willkommen.

Auch bei der finanziellen Absicherung unseres Vorhabens können Sie mit einer kleinen (oder größeren) Spende helfen; direkt beim Kassenwart oder über folgende Bankverbindung. Vielen Dank.

Empfänger:                  Ortsfeuerwehrverein Sülzenbrücken e.V.
Bankverbindung:          Sparkasse Arnstadt-Ilmenau, IBAN: DE18 8405 1010 1810 0083 32
Verwendungszweck:     Glockenfest Sülzenbrücken

Der Ortsfeuerwehrverein ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein (§51 Abs.1 Abgabenordnung). Sie erhalten natürlich eine Spendenquittung. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Kassenwart Jürgen Hornschuch unter 036202 / 82672.     

Reymond Armster
Ortsteilbürgermeister und Vorsitzender
des Festkomitees 100 Jahre Glockenweihe